Gesund abnehmen - Der Ratgeber-Blog für Ungeduldige

In diesem Ratgeber für Ungeduldige geht es um das Thema Abnehmen. Welche Diät funktioniert wirklich, welche Strategien führen zum Erfolg? Worauf sollte man unbedingt achten, und was gehört eher in die Kategorie Mythos? Mit diesen Tipps und Tricks gelingt der gesunde Gewichtsverlust.

Sport

Wie man mit Sport effektiv abnimmt

Wer abnehmen will, der muss aktiv sein. Dass man mit Sport effektiver abnehmen kann, dürfte jedem klar sein. Doch nur zu oft gibt man die Unternehmung schnell wieder auf, weil sportliche Betätigung oftmals langweilig und, wenn nicht gewohnt, durch falsche Ausführung zu ermüdend sein kann. Die meisten derer, die am Abnehmen durch Sport interessiert sind melden sich mit großem Enthusiasmus im Fitnessstudio an, gehen ein paar Mal hin und lassen die teuren Mitgliedsbeiträge dann monatelang, bis zum Auslaufen des Vertrags ungenutzt auf dem Konto des Fitnessstudios versauern. Viele fangen aber auch gar nicht erst an, die oftmals zehrende und ungesunde Diät mit Sport zu unterstützen. Schließlich werden dem Interessierten in fragwürdigen Magazinen unzählige Diäten feilgeboten, die Wunder ohne sportliche Betätigung versprechen. Oftmals führt dass dann zum sogenannten Jojo-Effekt. Dem kann aber vorgebeugt werden, wenn man darüber Bescheid weiß, wie man mit Sport und natürlich auch richtiger Ernährung richtig abnehmen kann. In dieser Rubrik soll auf das Thema Abnehmen durch Sport eingegangen werden und wie man es richtig macht.

© Stockbyte/Thinkstock

Der richtige Sport für das gewünschte Ziel

Nicht jede sportliche Betätigung führt zum Ziel. Zunächst einmal muss man sich darüber klar werden, was man mit dem Sport überhaupt erreichen will. Will man Abnehmen durch Sport muss man andere Übungen durchführen als beim Muskelaufbau, der natürlich auch den gewünschten Effekt des Abnehmens bringt. Der Muskelaufbau bringt dabei aber auch eine andere Form der Ernährung mit sich, die sich etwa durch erhöhte Eiweißzufuhr auszeichnet. Möchte man also Abnehmen durch Sport, muss man andere Übungen durchführen. Wichtig beim Abnehmen durch Sport ist besonders das Ausdauertraining. Möchte man keine Muskeln aufbauen, muss man nämlich lediglich darauf achten eine negative Energiebilanz zu haben. Das bedeutet, dass mehr Energie verbraucht, als dass sie aufgenommen wird. Wie man in der Rubrik Ernährung noch nachlesen können wird, heißt das aber nicht, dass man weniger essen und mehr Sport treiben sollte. Das würde nur zu einem Abbau der Muskelmasse führen, was ebenfalls nicht erwünscht ist. Beim Ausdauersport, etwa auf dem Stepper, sollte man sich aber nicht übernehmen. Höhere Intensität des Sports bringt nicht unbedingt einen höheren Energieverbrauch. Außerdem kann man bei geringerer Belastung länger durchhalten, so dass sich die Frustration und Erschöpfung in Grenzen hält. Bei längerem Durchhalten werden darüber hinaus auch Glückshormone freigesetzt, die zum Weitermachen animieren.  Darauf sollte man also achten.

Aber auch der Muskelaufbau durch Kraftsport sollte nicht unterschätzt werden. Gerade bei Personen, die übergewichtig sind oder über sehr geringe Muskelmasse verfügen, sollte zuerst eine muskuläre Basiskraft aufgebaut werden. Hierfür eignet sich das Schwimmen oder auf Basiskraft ausgelegtes Krafttraining im Fitnesstudio. Das soll hier aber nicht weiter ausgeführt werden, denn ein solches Training muss auf die individuellen Bedürfnisse des Interessierten abgestimmt werden.