Gesund abnehmen - Der Ratgeber-Blog für Ungeduldige

In diesem Ratgeber für Ungeduldige geht es um das Thema Abnehmen. Welche Diät funktioniert wirklich, welche Strategien führen zum Erfolg? Worauf sollte man unbedingt achten, und was gehört eher in die Kategorie Mythos? Mit diesen Tipps und Tricks gelingt der gesunde Gewichtsverlust.

Abnehmen mit Sport – so klappt’s

Neben der Ernährungsumstellung zählt beim Abnehmen vor allem eines: das richtige Maß an Bewegung und Sport. Wer zu Anfang der Diät zu viel Sport treibt, kann dadurch seinen Körper unnötig schwächen. Worauf sollte man also achten, wenn man mithilfe von Sport abnehmen will? Und wie klappt es, dass die anfängliche Motivation auch lange anhält?

Das Geheimnis: langsam starten

Beim Abnehmen spielen zwei Dinge eine entscheidende Rolle: gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung. Was den Sport betrifft, sollte man nie den Fehler machen, übermotiviert durchzustarten und gleich zu Anfang unzählige Kalorien verbrennen zu wollen. Gerade wer untrainiert ist, sollte es langsam angehen lassen, damit sich der Körper Schritt für Schritt an die neue Belastung gewöhnen kann. Es ist also ratsam, zu Anfang lieber weniger intensiv Sport zu treiben, dafür aber länger und konzentriert. Damit kommt man auf lange Sicht viel weiter als wenn man sich gleich beim ersten Workout vollends auspowert und einem nach einer Viertelstunde die Puste ausgeht.
Wichtig ist ein langsames Gewöhnen an regelmäßigen Sport auch deshalb, weil starke und ungewohnte Belastungen wie Stress oder eben viel Sport das Immunsystem des Körpers schwächen können. Um das Immunsystem zu stärken, ist eine ausgewogene Ernährung wichtig. Welche Mineralien und Vitamine der Körper unbedingt braucht und worin sie enthalten sind, erfährt man auf Immunsystem-stärken.org. Dort findet sich auch eine Auflistung, welche Nährstoffe und Vitamine in welchen Nahrungsmitteln enthalten sind. Wer gesund abnehmen möchte, sollte also auf zwei Dinge achten: Zu Anfang nicht zu viel Sport treiben und bei der Diätkost darauf achten, dass der Körper dennoch mit allen wichtigen Vitaminen ausreichend versorgt wird!

Mit welchem Sport erzielt man die größten Erfolge?

Gesundes und effektives Abnehmen ist ohne Sport nicht möglich. Durch Sport wird die Muskulatur gestärkt und der Stoffwechsel kommt in den Gang. Diese beiden Faktoren führen zu einem höheren Energieverbrauch, sodass mehr Fett verbrannt wird und überflüssige Kilos schwinden. Das Angebot an Sportarten ist heute nahezu unüberschaubar. Wer vor der Qual der Wahl steht, sollte sich vor allem und zuallererst fragen, was ihm überhaupt Spaß macht. Denn wenn man keine Freude an der Bewegung empfindet, wird die erste Motivation in Windeseile nachlassen.

© Photodisc/Thinkstock

Grundsätzlich sollten bei der Wahl des Sportes die körperliche Verfassung und das Alter berücksichtigt werden. Wer stark übergewichtig ist, sollte zum Beispiel nicht direkt mit Joggen loslegen, sondern lieber schwimmen gehen. Das schont die Gelenke. Empfehlenswert sind außerdem Sportarten wie Walking, Radfahren, Aerobic oder klassisches Fitnesstraining.

Sieben Tipps für das Sportprogramm

Um regelmäßig Sport zu treiben und nicht zu schnell das Handtuch zu schmeißen, man sich die folgenden sieben Tipps zu Herzen nehmen:

  1. Einen festen Termin für den Sport einplanen und ihn in den Alltag integrieren.
  2. Die Sporttasche im Voraus packen.
  3. Sport in einer Gruppe erhöht die Motivation.
  4. Bevor es losgeht, unbedingt gründlich aufwärmen. Das bringt den Kreislauf in Schwung.
  5. Mit einer positiven Grundeinstellung an den Sport herangehen.
  6. Beim Sport konzentriert sein.
  7. Dem Körper nach dem Sport eine Ruhepause gönnen, damit er sich regenerieren kann.
Autor: - Datum: 19. Juli 2013 - Uhrzeit: 16:46 Uhr - Schlagwörter: , , , , , , - Kategorien: Sport