Gesund abnehmen - Der Ratgeber-Blog für Ungeduldige

In diesem Ratgeber für Ungeduldige geht es um das Thema Abnehmen. Welche Diät funktioniert wirklich, welche Strategien führen zum Erfolg? Worauf sollte man unbedingt achten, und was gehört eher in die Kategorie Mythos? Mit diesen Tipps und Tricks gelingt der gesunde Gewichtsverlust.

Gesunder Urlaub in Graal-Müritz

Im Nordosten des Landkreises Bad Doberan in Mecklenburg-Vorpommern liegt das vier Kilometer lange Seeheilbad Graal-Müritz. Der Kombination aus salzhaltiger, feuchter Ostseeluft und der sauerstoffreichen Waldluft verdankt der Ort seinen Status als anerkannter Kurort.
Wer einen gesunden und aktiven Urlaub verbringen möchte, der ist in Graal-Müritz genau richtig. Für wohltuende Entspannung sorgt schon allein ein Spaziergang an der Küste, bei dem sich die Lungen mit der salzhaltigen Luft volltanken können. Ein Bad im Meer lockert die Muskeln und sorgt für neue Energie. Bei langen Spaziergängen am Strand wird der Kopf frei gepustet und die Alltagssorgen verschwinden. Da Graal-Müritz ein anerkanntes Heilbad ist, gibt es hier natürliche viele Kureinrichtungen und Hotels, die sich um das gesundheitliche Wohl ihrer Gäste kümmern.

Lange Tradition als Kurheilbad

Ende des 19. Jahrhunderts wandelte sich das ehemalige Fischerdorf zum Seeheilbad, als Dr. Carl Mettenheimer, Leibarzt des Großherzogs zu Mecklenburg-Schwerin, erstmals die Heilkraft des naturbelassenen Reizklimas anpries. In den folgenden Jahren wurde das Seebad ein beliebter Urlaubsort bei gesundheitsbewussten Urlaubern. Mit dem Titel „staatlich anerkanntes Seeheilbad“ kann sich der Ort seit dem Jahre 1960 schmücken.

Sportliche Ausflüge in die grüne Umgebung

Graal-Müritz ist umgeben von grünen Wäldern, weitläufigen Wiesen und verwunschenen Mooren. Das nahegelegene Waldgebiet Nordöstliche Heide gilt mit etwa 11000 Hektar Fläche als das größte zusammenhängende Waldgebiet in Deutschland und lädt förmlich zur Bewegung ein. Hier können Urlauber ausgedehnte Spaziergänge oder Nordic-Walking-Touren unternehmen. Radfahrer können die Gegend auf einem der Rad- und Wanderwege von den Pedalen aus erkunden. Wanderer und Pedalritter können darüber hinaus in die Rostocker Heide ausgedehnte Streifzüge unternehmen. Weitere Sport-Tipps für Graal-Müritz finden sich im Internet, u. a. hier.

Badespaß im Aquadrom

Sportlich betätigen können sich Urlauber auch auf dem Vereinssportplatz des Seeheilbades. Alles unter einem Dach findet man im Aquadrom, dem großen Badeparadies in Graal-Müritz. Das Aquadrom ist definitiv weit mehr als eine Schlechtwetter-Alternative. In der Wasserwelt können die Besucher in richtigem Ostseewasser baden, welches bekanntermaßen das Bindegewebe stärkt und die Blutzirkulation anregt. Im Schwimmerbecken können Bahnen geschwommen werden und das Außenbecken lädt mit Sprudel- und Massagedüsen zum Entspannen ein. Natürlich kommen die Kleinsten in einem Nichtschwimmer-Becken auch auf ihre Kosten. In der Wellnessoase erleben die Besucher Wellnessanwendungen aus der ganzen Welt und der Sauna-Bereich lädt zum ausgiebigen Schwitzen ein. Im Fitnessstudio und Multifunktionshallen kann man darüber hinaus seine Muskeln stählen oder verschiedenste Ballsportarten ausüben.

 

Autor: - Datum: 11. Juni 2013 - Uhrzeit: 14:36 Uhr - Kategorien: Allgemein