Gesund abnehmen - Der Ratgeber-Blog für Ungeduldige

In diesem Ratgeber für Ungeduldige geht es um das Thema Abnehmen. Welche Diät funktioniert wirklich, welche Strategien führen zum Erfolg? Worauf sollte man unbedingt achten, und was gehört eher in die Kategorie Mythos? Mit diesen Tipps und Tricks gelingt der gesunde Gewichtsverlust.

Abnehmen durch Hypnose

Nach einer erfolgreichen Diät klagen viele Frauen darüber, dass sie ihr neues Gewicht nicht halten können. Der Jo-Jo-Effekt sorgt oftmals dafür, dass mühsam verlorene Kilos ganz schnell wieder auf den Hüften landen. Erfolg versprechen soll hier eine Methode, die vielen von uns sicherlich nicht ganz geheuer ist. Die Hypnose soll nämlich nicht nur dabei helfen abzunehmen, sondern auch auf lange Sicht schlank zu bleiben. Abnehmen durch Hypnose – geht das oder ist das nur ein weiterer Traum vom mühelosen Schlankwerden.

Schlank durch Hypnose – So funktioniert die Methode

Bild einer Frau, die durch Hypnose abnehmen und schlank werden möchte

Schlank durch Hypnose: Geht das? © Zoonar / Thinkstock

Die Methode baut auf der Annahme auf, dass Abnehmen grundsätzlich im Kopf beginnt. In den Hypnosesitzungen soll mithilfe von posthypnotischer Suggestion das Denken, Handeln und Fühlen der Person über ihr Unterbewusstsein beeinflusst werden. Dabei ist es das Ziel, dem Unterbewusstsein die Gründe für die bisherigen Misserfolge bei Diäten zu erläutern. Auch sollen tief verankerte Verhaltensmuster korrigiert werden, sodass die Essgewohnheiten dauerhaft verändert werden können. Heißhungerattacken sowie die Lust auf Süßes sollen durch die Hypnose ebenfalls unterbunden werden. Es wird davon ausgegegangen, dass das Unterbewusstsein für die Steuerung von Appetit, Stoffwechsel und Fettverbrennung verantwortlich ist. Ist das Unterbewusstsein richtig „programmiert“, sollen dann tatsächlich fast von ganz allein die Pfunde purzeln. Schließlich sind die Regeln, die man zum Abnehmen befolgen muss, tief im Unterbewusstsein verankert. Gepaart mit einer starken Eigenmotivation kann diese Methode nachgewiesen zum Erfolg führen. Nach der Sitzung bei dem ausgebildeten Hypnotiseur empfiehlt es sich, die Behandlung daheim durch entsprechende Hypnose-CDs fortzusetzen.

Alles nur um abzunehmen? Ist Hypnose nicht gefährlich?

Viele Menschen haben Angst vor der Hypnose, da durch die Medien suggeriert wird, dass diese völlig willenlos macht und man dem Hypnotiseur ausgeliefert ist. Auch wird sie oftmals für wirkungslosen Hokuspokus gehalten. Die Angst vor einem unfreiwilligen Verlust der Kontrolle ist jedoch unbegründet. Vor der Sitzung findet ein Gespräch statt, in dem die Methode erklärt wird und in welchem die bisherigen Verhaltensmuster analysiert werden. Die Hypnose an sich beschreiben Patienten als Moment vollkommener Entspannung. In dem tranceähnlichen Zustand wird die Umwelt durchaus noch wahrgenommen.

Autor: - Datum: 31. Oktober 2011 - Uhrzeit: 14:32 Uhr - Schlagwörter: , - Kategorien: Diät, Ernährung - Ein Kommentar
  • Sehr schöne Seite, meine Seite ist auch über dieses Thema!
    Ich bin sehr überrascht, wie man so schnell durch hypnose abnehmen kann, darum werde ich dieses Thema auch auf meiner Seite veröffentlichen. Natürlich mit Quellenangabe 🙂